Ashwagandha 100% natürlich

aus indischer Schlafbeere. Hochdosiert mit 650 mg pro Kapsel.

 

Unser Ashwagandha 

  • ist aufwendig und sorgfältig zusammengestellt
  • ist vegan und ohne Zusätze wie Trennmittel, Aromen, Farbstoffe, Stabilisatoren, Gelatine
  • ist laktosefrei, glutenfrei, ohne Konservierungsstoffe
  • ist geprüft durch unabhängiges Labor
25,95 €

21,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 2 Tage Lieferzeit1

Ashwaganda direkt aus Indien

Neben den Bezeichnungen Schlafbeere oder Winterkirsche, findet man für  Ashwagandha auch die Bezeichnung als indischer Ginseng. Direkt aus dem in der ayurvedischen Lehre zugesprochenen Wirkungsspektrum abgeleitet. Daher auch die Beziehung zum Ginseng, wo die Wirkung vergleichbar ist. Seit mehr als tausend Jahren wird die Pflanze bereits eingesetzt. Vorwiegend im asiatischen Raum.

 

Abgesehen von den Blättern und Wurzeln, welche für diverse Zwecke eingesetzt werden, wirken die roten Ashwagandha-Beeren auf den ersten Blick appetitlich, gelten jedoch als ungenießbar.

 

Die Schlafbeere weist verschiedene Alkaloide und Steroidlactone aus, allen voran die Withanolide. Diese sind in ihrer Wirkung den Steroidhormonen Cortisol, Testosteron und Östrogen ähnlich und beeinflussen den Hormonhaushalt. Außerdem wirken sie entzündungshemmend. 

 

Das Besondere an Ashwagandha ist jedoch die gleichzeitig leistungssteigernde, kräftigende Wirkung in Kombination mit den beruhigenden Eigenschaften. So fördert unser Ashwagandha den gesunden Schlaf, macht aber tagsüber nicht müde. Gleichzeitig stärkt es Körper und Geist, ohne Unruhe zu verursachen.

 

Bei Stress, nervöser Unruhe, Anspannung: Die stressreduzierende Wirkung von Ashwagandha ist vermutlich auf eine Verminderung der Ausschüttung des Stresshormons Cortisol zurückzuführen. Indische Studien bestätigen die Wirkung. Die Teilnehmer hatten ein geringeres Stressniveau, einen niedrigeren Blutdruck, fühlten sich insgesamt wohler.

 

Bei Angst und Anspannung: US-Wissenschaftler überprüften fünf klinische Studien zur Wirksamkeit von Ashwagandha bei Ängsten und Angstzuständen. Sie konnten die angstlösende und entspannende Wirkung bestätigen. Auch bei Angststörungen erwies sich die Einnahme als effektiv.

 

Bei Schlafstörungen: Ashwagandha wird nicht umsonst als Schlafbeere bezeichnet. Es wirkt beruhigend und schlaffördernd, indem es den Sympathikus dämpft. Dieser Teil des vegetativen Nervensystems ist für Kampf oder Flucht (fight or flight response) zuständig. Gleichzeitig stärkt es den Parasympathikus, den Anteil des Nervensystems, der für die Erholung und die Verdauung zuständig ist (rest and digest). So hilft es sowohl bei Einschlaf- als auch bei Durchschlafstörungen.

 

Desweiteren gibt es Studien zur Wirkung bei Frauen, bei Entzündungen, beim Abnehmen, zur Stärkung von Kraft und Ausdauer und zur Libido- und Potenzsteigerung.

 

Zum Schluss: Anti-Aging und Steigerung der Vitalität: Eine Studie an Männern zwischen 50 und 59 Jahren bestätigte den der Schlafbeere nachgesagten Anti-Aging-Effekt: Alle zeigten nach der Einnahme von 3 g über ein Jahr hinweg eine signifikante Verbesserung des Hämoglobinwertes, eine messbare Steigerung an Blutkörperchen und einen niedrigeren Cholesterinspiegel. Gleichzeitig hatten sie weniger graue Haare als die Teilnehmer der Vergleichsgruppe und berichteten von einem verbesserten Sexualleben.

9 Leben AshwagandHa: Die Kraft der Wurzel nutzen

Unsere Rohstoffe werden stets sorgfältig ausgewählt und geprüft durch unsere Experten. Ashwagandha von 9 Leben wird hergestellt in streng geprüften Anlagen, zertifiziert nach GMP, ISO 9001.

 

Wir geben unsere klaren Dosierungs- und Verzehrempfehlungen in einer leicht verständlichen Sprache. Sämtliche Angaben auf der Verpackung sind auf deutsch!

 

In der Literatur findet man keine Vorgaben, wie viel Ashwagandha man als Ergänzung pro Tag einnehmen darf. Hat man starke Symptome oder möchte schneller Erfolge erzielen, so ist in Kombination mit einer normalen Ernährung auch eine Tagesdosis bis zu 2600 mg möglich. 

HOHE QUALITÄTSANSPRÜCHE

Unser hochdosiertes Ashwagandha enthält 650 mg Ashwagandha-Pulver (in der Literatur auch unter Schlafbeere zu finden) pro Kapsel. Es ist ein aufwendig gewonnenes, pflanzliches Mittel. 

 

Keine unerwünschten Zusätze, daher 100% vegan: frei von Zusatzstoffen wie Aromen, Farbstoffen, Stabilisatoren, Magnesiumstearat und selbstverständlich: gelatinefrei, laktosefrei, glutenfrei und frei von gentechnikveränderten Zutaten (in der Literatur auch GMO-frei). 

9 LEBEN Ashwagandha-Wurzelextrakt

180 vegane Kapseln, 139 g, Nahrungsergänzungsmittel

Zutaten

Ashwagandha-Wurzelpulver (Withania Somnifera), Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle)

Ashwagandha-Wurzelpulver wird original aus der indischen Schlafbeere gewonnen.

 

Verzehrempfehlung

2 bis 4 Kapseln pro Tag mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Immer außerhalb der Mahlzeiten einnehmen, bis zu einer Stunde vor und ab zwei Stunden nach der Mahlzeit. Je nach Anwendungsziel die geeignete Tageszeit wählen, z. B. vor dem Schlafengehen. Gerade bei stärkeren Symptomen empfiehlt sich auch eine höhere Dosierung. Der Gesetzgeber macht bei Ashwagandha keine Vorgaben bzw. Einschränkungen zum Verzehr, sodass eine höhere Dosierung unbedenklich ist.

 

Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Für kleine Kinder unzugänglich aufbewahren.